fsas banner02

Müllsammelaktion am Sorpeufer

Praktische Umwelterziehung am Sorpesee, anstatt immer nur in der Theorie!
Bei herrlichem Wetter haben wir einen Abschnitt des Seeufers vom Müll befreit und hatten dabei auch noch viel Spaß.

 

Leseförderung an der FSaS

Im Rahmen der Leseförderung fand am 3. April 2019 ein Vorlese-Vormittag in allen Klassen statt. Hierzu konnten wir viele Persönlichkeiten aus dem Dorf und aus der Stadt Sundern gewinnen, die gern bereit waren den Kindern in kleinen Gruppen vor zu lesen.
Eine Woche später fand dann der erste Vorlesewettbewerb der Schüler statt.
Alle Kinder stellten eines ihrer Lieblingsbücher vor und lasen dann mehrere Minuten lang daraus vor.
Eine Jury aus Eltern und Fachleuten, wie Frau Schroiff von der Stadtbücherei Sundern, bewertete nach einem vorgegebenen Kriterienkatalog die einzelnen Vorträge.
Alle erhielten Urkunden und die jeweils Bestplatzierten der Klassen noch ein Buchgeschenk.

 

Grundschulen - Schwimmwettkampf im HSK!

Im Rahmen der Westfalen Young Stars fand die Vorrunde der Grundschulen aus Arnsberg und Sundern statt. Unser Team erschwamm einen tollen 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

St. Patrick´s Day in Langscheid

Im März ist die Insel Irland am St. Patrick´s Day von Lebensfreude und Energie erfüllt. Aber nicht nur in Irland: Auch an der Freien Schule am See werfen sich alle zu Feier des Tages in GRÜNE Schale.

 

Die Narren sind los

Nach der Karnevalsfeier in der Schule hieß es am Nachmittag dann weiter "Langscheid Helau" in der Schützenhalle beim Kinderkarneval.

 

Endlich Schnee!

Lange haben die Kinder auf den ersten Schnee dieses Winters gewartet. Als es dann soweit war, gab es kein Halten mehr. Die Sportstunde wurde kurzerhand zum Thema "Schlittenfahren" umfunktioniert.

 

Der Nikolaus ist da!

Am 6.12. besuchte uns, wie es sich gehört, der Nikolaus in der Schule. Das goldene Buch hielt fast nur Gutes für die Kinder bereit und so konnte sich im Anschluss jeder über eine Kleinigkeit freuen.

Am 8.12. empfingen wir den Nikolaus noch einmal am Ehrenmal in Langscheid, musikalisch begleitet von unserem Schulchor "Chorios". Kulinarisch bestens versorgt genossen alle Gäste die vorweihnachtliche Stimmung.

 

Naturwissenschaften zum Mitmachen und Staunen

Auch in diesem Jahr bietet die Freie Schule am See in Kooperation mit dem Mariengymnasium Arnsberg wieder eine Naturwissenschafts-AG für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse an.
Die Kinder erhalten hier unter Leitung des stellvertretenden Direktors, Herrn Beine, die Möglichkeit Naturphänomenen aus Physik, Biologie und Chemie aber auch Alltag selber auf den Grund zu gehen. Wer weiß zum Beispiel, wieviel Wasser in eine Pampers passt? Oder auf wie viele unterschiedliche Arten man eine Kerze löschen kann?
Mehrere Schüler des Gymnasiums fungieren hier als Tutoren und unterstützen die Kinder beim Experimentieren, Konstruieren und Forschen. Der Spaß kommt bei den verblüffende Zaubereien und Freihandversuchen aber sicherlich nicht zu kurz.

 

Bundesjugendspiele

Auch in diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele wieder unter besten Bedingungen auf dem Sportplatz des SuS Langscheid und dem Außengeländes der Freien Schule am See statt.
Die Sprunggrube wurde hierzu sogar kurzfristig neu aufgefüllt. Wir danken an dieser Stelle dem spontanen Einsatz vieler helfender Eltern.
Das Wetter meinte es gut mit den Kindern, die bei strahlend blauem Himmel zur Höchtsform aufliefen und allen Helfern und Zuschauern mitreißende Wettkämpfe boten. Zum Abschluss des sportlichen Spektakels wurde der engagierte Einsatz aller mit Gillwürstchen und Getränken belohnt.

 

Waldjugendspiele

In Zusammenarbeit mit "Wald & Holz NRW", "dem Regional - Forstamt Oberes Sauerland" und dem "HSK" wurden auch in diesem Jahr wieder die Waldjugendspiele für Viertklässler veranstaltet. Alle Kinder der Klassen 4 im Stadtgebiet Sundern konnten teilnehmen und ihr Wissen über den Wald und die Natur spielend erweitern. Ein abwechslungs- und lehrreicher Tag in unseren schönen Sauerländer Wäldern! 

 

Kartoffelfest

Nachdem die Kinder im Frühjahr die Kartoffeln mit viel Liebe und noch mehr Ehrgeiz in den Beeten des Schulgarten ausgesetzt haben, durften sie sich über eine reiche Ausbeute freuen, zu der auch Möhren, Kohlrabi, Salat und Kräuter gehörten.
Nach erfolgreicher Ernte belohnt man die getane Arbeit am besten mit sauerländisch, traditionellem Kartoffelbraten. Über dem Feuer geschwenkt schmeckten unsere selbstangebauten Köstlichkeiten am besten mit Kräuter- oder Zwiebelbutter in geselliger Runde.

 

Willkommen im Schuljahr 2018/19

„Wir freuen uns euch an Bord zu haben“ hieß es in diesem Jahr am 30.08.2018 für 20 Erstklässler. Die Klassenlehrerinnen Frau Lübke und Frau Jakob freuen sich auf ein spannendes Jahr. Paten für die Erstklässler sind unsere Viertklässler. Als "alte Hasen" stehen sie den Neuen zur Seite.

 




Facebook
Mit dem Besuch dieser Webseite erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.
Weitere Informationen Ok